Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php on line 428

Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php on line 428

Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php on line 428

Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php on line 428

Warning: Attempt to modify property of non-object in /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php on line 428

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php:428) in /home/swaplinz/public_html/libraries/joomla/session/session.php on line 658

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/swaplinz/public_html/libraries/framework/Joomla/Registry/Registry.php:428) in /home/swaplinz/public_html/libraries/joomla/session/session.php on line 658

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemRegacymailing has a deprecated constructor in /home/swaplinz/public_html/plugins/system/regacymailing/regacymailing.php on line 12

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemK2 has a deprecated constructor in /home/swaplinz/public_html/plugins/system/k2/k2.php on line 15

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON has a deprecated constructor in /home/swaplinz/public_html/administrator/components/com_k2/lib/JSON.php on line 127

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON_Error has a deprecated constructor in /home/swaplinz/public_html/administrator/components/com_k2/lib/JSON.php on line 794

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON_Error has a deprecated constructor in /home/swaplinz/public_html/administrator/components/com_k2/lib/JSON.php on line 806

Wurde der Swap 4175 gültig abgeschlossen?

Published in FAQs

Ja, es lag bei Abschluss des Swap 4175 ein für solche Geschäfte erforderlicher und gültiger Gemeinderatsbeschluss aus dem Jahr 2004 vor. Dieser ermächtigt die Linzer „Finanz- und Vermögensverwaltung“ (FVV), damals unter der Leitung von Finanzdirektors Werner Penn, „Finanztermingeschäfte“ zur „Optimierung“ des „Fremdfinanzierungsportfolios“ abzuschließen. Das ist ein klarer, konkreter Auftrag.

Ziel des Swap 4175 war die Optimierung der CHF Zinslast aus der CHF-Anleihe – das entspricht genau dem, was Inhalt des Gemeinderatsbeschlusses 2004 war.

Bürgermeister Franz Dobusch unterfertigte zudem im September 2006 einen Rahmenvertrag für Finanztermingeschäfte mit der BAWAG P.S.K., der ausdrücklich besagt: „(…) dass die Stadt Linz über ausreichende Kenntnisse in den in § 1 des Rahmenvertrages 2006 beschriebenen Geschäften verfügt und mit den konkreten Risiken aus Einzelabschlüssen vertraut ist. Die Stadt Linz versichert weiter, dass sie die Einzelabschlüsse auf Grund ihrer eigenen Entscheidung und nicht auf Grund einer Beratung der BAWAG P.S.K. abschließt und dass sie der Bank schriftlich mitteilen wird, wenn sie im Einzelfall Beratung wünscht.“

Herr Penn, der die Verhandlungen im Auftrag des Gemeinderats mit den diversen Banken führte, war dazu im September 2006 vom Bürgermeister namentlich bevollmächtigt worden. Die Stadt Linz hat jahrelang ohne Vorbehalte die Zahlungen aus dem Swap 4175 (in etwa CHF 10 Mio.) vereinnahmt. Schon allein dadurch wurde der Vertrag zusätzlich genehmigt. Die Gültigkeit des Vertrages wurde seitens der Stadt Linz über mehrere Jahre hinweg – und solange sie aus dem Geschäft nur Vorteile hatte – nicht angezweifelt.

Last modified on Wednesday, 19 November 2014 10:58
back to top